Tina mit Biene auf dem Finger Tina mit Biene auf dem Finger

Es gibt kein Bienensterben!

Das Thema "Bienensterben" geistert seit Jahren durch alle Medien. Und man denkt bei diesem Wort unwillkürlich an die Honig-Biene.
Aber keine Angst: Wir Imker kümmern uns um das Wohlergehen der Honig-Bienen.

Aber es gibt tatsächlich ein großes Problem:
Das Insekten-Sterben.

Das findet weltweit statt und die Ursache ist überall die gleiche:
Man nimmt den Insekten den Lebensraum. Stück für Stück.
Hier ein Haus, da eine Straße, ein Parkplatz, ...
Autobahn A100
Und wenn du das nächste mal über das neu gebaute Autobahnstück fährst, denke daran:
Hier waren früher Kleingärten. Ein Paradies für Insekten, Vögel, Reptilien, Igel, usw.
Und natürlich auch ein Sammelgebiet für die Honig-Bienen.